LEA Mittelstandspreis für soziale Verantwortung

Wir freuen uns sehr, dass wir beim diesjährigen „LEA Mittelstandspreis für soziale Verantwortung“ in unserer Größenkategorie die Auszeichnung als „BEISPIELHAFTES UNTERNEHMEN 2019 für bemerkenswertes gesellschaftliches Engagement“ erhalten haben.

Der LEA-Mittelstandspreis gilt denjenigen Unternehmen, die sich durch ihre Bereitschaft auszeichnen, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen und somit auch den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken. Wir möchten damit andere motivieren, dass sich soziale Verantwortung und wirtschaftlicher Erfolg ergänzen können.

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmal herzlich bei unseren Kooperationspartnern
(Freundeskreis amiko Grenzach-Wyhlen, Paulinenpflege Winnenden, Musikverein 1844 e.V. Wyhlen)

 
Preisverleihung

Beispielhafte Unternehmen der Kategorie 1 (<20 Mitarbeitende) (v.l.n.r.) Helge Thun (Moderator), Oberkirchenrat Dieter Kaufmann (Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg), Dr. h. c. Frank Otfried July (Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg), Dagmar und Martin Bahner (Hortus „Der Gärtner war´s!“, GbR, Grenzach-Whylen), Nils Schmidt (compentus/ gmbh, Stuttgart), Kathrin Wortmann (travel-to-nature GmbH, Heitersheim), Christoph Schweizer (Christoph Schweizer Garten- und Landschaftsbau e. K., Esslingen), Katja Hofmann (KMU-kreative Marketingunterstützung, Stuttgart), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW), Dr. Anette Holuscha-Uhlenbrock (Vorständin des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart), Dr. Gebhard Fürst (Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart)
Copyright Foto: Uta Rometsch / Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Preisverleihung

Wirtschaftsbeauftragter Landkreis Lörrach: Daniel Tastl, Musikverein 1844 e.V.: Markus Nöthe und Sabine Gampp, Bürgermeister Dr. Tobias Benz, Hoshenk Ali, MHD Said Ramadan, Dagmar und Martin Bahner, Freundeskreis amiko: Christel Maier und Ute Henninger-Sehling

Preisverleihung

(Quelle: VGL BW bzw. siehe Copyright bei jeweiliger Bildunterschrift, honorarfrei): (v.l.n.r.):
Als „Beispielhafte Unternehmen“ ausgezeichnet: Hortus aus Grenzach-Wyhlen, Johannes Jeutter aus Göppingen und Christoph Schweizer aus Esslingen

 

Bürozeiten

Mo, Mi, Fr 9-12 Uhr
oder nach tel. Vereinbarung

Kontakt

HORTUS Garten & Wasser
Im Fallberg 2
79639 Grenzach-Wyhlen

 
Preisträger

Wir freuen uns über den 1. Platz beim Dienstleister Wettbewerb 2012 des Landes Baden-Württemberg

Service Profi

Bei der Service WM erhielten wir die Bestnote
und wurden mit dem Service-Siegel zertifiziert.

Traumfirma

Diese Auszeichnung durften wir zum
wiederholten Mal entgegennehmen.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen